Edelstein - Tansanit

TANSANITE / ZOISITE

NEU - GRADUIERUNG UNBEHANDELTER TANSANITE

Gute Tansanite werden immer begehrter und teurer (teils wie Diamanten Monopolisiert). Eine der fünf großen Tansanitminen von Tansania wurde bereits ausgebeutet und geschlossen. Hier wird wahrscheinlich durch den Beginn der Graduierung erstmal ein Farbedelstein nach weltweit anerkannten Kriterien begutachtet, was für mich Gleichbedeutend ist für eine weitere bevorstehende deutliche Preiserhöhung.

 Nur in Tansania (Afrika) werden die kostbaren Tansanite gefunden. Sie gibt es in gelblich grün bis dunkelviolett. Gelbe oder grüne Tansanite (Zoisite) sind überwiegend unbehandelt. Violette und blaue Tansanite sind überwiegend durch Hitzebehandlung veredelt um die Farbe zu verbessern.

Die Brillanz ist bei allen Tansaniten, egal welche Farbe, gleich hoch. Als Gradmesser der Farbe gilt die, welche von oben, mit Blick auf die Tafel, sichtbar ist, auch wenn von der Seite meist in der Spitze eine andere Farbe zu erkennen ist. Obwohl die Dunkelvioletten bis blauen Tansanite die zur Zeit teuersten sind, gewinnen Gelbe, Grüne oder mehrfarbige Tansanite immer mehr an Beliebtheit.

COLOR GRADE:
Violettblaue bis Blaue Tansanite sind oft zusätzlich mit einer Color Grade Angabe versehen.
Diese beginnt bei A für helle Tansanite und endet mit AAAAA für die intensivste Farbe. Diese Bezeichnung Color Grade hat nichts mit der Reinheit des Tansaniten zu tun, sondern gibt nur die Intensität der Farbe an.
Je intensiver die Farbe um so Höher ist der Karatpreis bei entsprechender Reinheit.

Blaue oder Violettblaue mit Color Grade AAAA - AAAAA eignen sich hervorragend als Kapitalanlage.

Beachten Sie aber bitte das dunkle Tansanite (wenn auch wunderschön) bei der Verarbeitung in ein Schmuckstück viel mehr seitlichen Lichteinfall benötigen um die volle Brillanz zu entfalten. Ideal zur Schmuckverarbeitung sind Color Grade AAA Tansanite welche etwas heller sind aber auch einen geringeren Lichteinfall benötigen.
Zeige 1 bis 25 (von insgesamt 155 Artikeln)