Rolex

Der Siegeszug der Armbanduhren im 20. Jahrhundert ist untrennbar mit dem legendären Firmengründer von Rolex, dem gebürtigen Bayern Hans Wilsdorf verbunden.
Seinen ersten großen Erfolg erzielte er 1926 mit dem Modell Oyster, der ersten wasserdichten Armbanduhr. Die Bezeichnung "Oyster" (=Auster) war eine Anspielung auf die Fähigkeit dieses Schalentieres, seine Muschel hermetisch abzuschließen, Rolex setzte stets auf robuste und zuverlässige Uhrwerke, überlebte deshalb auch die "Quarz-Revolution" und feiert bis in die heutige Zeit große Erfolge.
Qualität, Stil, die Bewahrung einer großen Tradition der Uhrmacherkunst - an Gründen, eine Rolex zu tragen, mangelt es nicht. Und dennoch, eine Rolex Uhr wäre nicht so einzigartig und begehrlich, wenn sie allein das Ergebnis von außergewöhnlichem technischen Können wäre. Was eine Rolex vor allem auszeichnet, ist die gelungene Verbindung von Spitzentechnologie und echter Lebensphilosophie.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)