Neue Entwicklungen aus der Welt der Edelsteine

 
EDELSTEIN NEWS - INFORMATIONEN

Der weltweite Edelsteinmarkt ist ständig in Bewegung. Gerade in den letzten Monaten erleben wir bei vielen Edelsteinen einen förmlich explodierenden Preisanstieg. Um Sie als Kunde Neutral auf dem laufenden zu halten informiere ich Sie auf dieser Seite immer über die neuesten Entwicklungen bei Farbedelsteinen sowie über Angebot und Nachfrage.
 
Klicken Sie bitte deshalb öfter mal die Seite Edelstein News an.
 
EDELSTEIN NEWS NR. 3 VOM 1.12.2017

In den letzten 2 Jahren hat sich auf dem Edelstein sehr viel getan.
Viele Edelsteinhändler haben ihren Shop Weltweit geschlossen. Der Grund: Es gibt kaum noch echte Edelsteine zu kaufen, da hauptsächlich China und Russland die guten Edelsteine direkt von den Minen weggekauft haben. Die Folge davon ist das wir Händler an keine gute Ware mehr kommen.

Xenia-Momo hat Gott sei Dank noch Altbestand sodass ich Ihnen genügend Edelsteine zu den alten Preisen anbieten kann.
Deshalb rate ich Ihnen jetzt noch richtig zuzugreifen bevor Sie überhaupt nicht mehr zum Zuge kommen können.

 
EDELSTEIN NEWS NR. 2 VOM 13.11.2013 
 
Seit meinem letztem Edelstein News, welcher unter der Rubrik Edelstein News nachzulesen ist, ist nahezu alles so eingetroffen wie ich es dort beschrieben habe.
 
Dementsprechend gibt es auch wenig Neues von der Edelsteinfront zu berichten. Also alles wie gehabt! Gute und saubere Edelsteine in der Reinheit AA bis AAA+ sind (mit Ausnahme von winzigen Exemplaren bis 0,50ct) immer schwerer zu beschaffen. Alles natürlich mit teilweise drastisch gestiegenen Preisen.
 
Schon vor 1 1/2 Jahren habe ich Ihnen in meinen Edelstein News mitgeteilt, daß China, Russland und andere Länder verstärkt bestes Edelsteinmaterial in großen Mengen aufkaufen. Meinen Ausführungen hat man damals wohl noch nicht so geglaubt, obwohl meine Informationen für meine Kunden absolut Neutral waren.
Am Schluß dieser recht kurzen Edelsteininfo finden Sie 3 Links. Die oberste von der Welt ist von diesem Jahr. Dort bezieht auch der 1. Mann bei Edelsteinen - Dr. Claudio Milisenda Geschäftsführer der Deutschen Stiftung Edelsteinforschung Idar Oberstein - Stellung. Auch mein Gemmologe ist dort angeschlossen. Leider wird in den Ausführungen nur auf einige Edelsteine eingegangen. Richtig ist aber, daß der gesamte breite Markt an Top Edelsteinen von der extremen Verknappung und den daraus folgenden Preissteigerung die Rede. Vergleicht man meine Aussagen von vor mehr als 1 1/2 Jahren mit den dort beschriebenen Informationen so wird dem intensiven Leser auffallen das in vielen Passagen meine Ausführungen nur etwas verdreht widergegeben werden.
 
Auch mein Hinweis über die Preisbewertungen bei gemval.com, welche Sie bei mir auf der Startseite rechts unten finden, wird hingewiesen.
Gemval.com aktualisiert die internationalen Preisen jede Woche. Lesen Sie dazu auch mein Edelstein News 1 - 2013.
Gerade Anleger und Sammler möchte ich hier aufzeigen das gute Edelsteine als Wertanlage äusserst attraktiv sind. Renditen von bis zu 120% in den letzten 2 Jahren sind völlig normal.
 
Betrachtet man die heutige wirtschaftliche Lage in Europa wird vielen bewusst sein das etwas tragendes in der Luft liegt. Nur das wann und wie wird uns von der Politik nicht mitgeteilt.
Betrachten Sie doch einfach mal die Guthabenzinsen bei ihrer Bank.
 
Da ich hier keinen politischen Beitrag beschreiben will überlasse ich das Ihrem Wissen oder Ihrer Fantasie.

EDELSTEIN NEWS NR. 1 VOM 15.1.2013 
 
Den angekündigten Weltuntergang haben wir Alle überstanden. Das nachfolgende Weihnachtsfest haben Sie mit ihrer Famile hoffentlich so verlebt wie Sie es sich gewünscht haben. Eine Woche später sind Sie hoffentlich mit Sekt und geknalle oder ruhig und besinnlich ins Neue Jahr gekommen. Xenia-Momo wünscht Ihnen für dieses Jahr alles erdenklich Gute, mögen alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen.
 
NICHTS WIRD WEITERHIN SO SEIN WIE ES EINMAL WAR ! 
 
Damit ist natürlich der Edelsteinmarkt mit all seinen Bewegungen gemeint wie ich ihn sehe und erlebe. Natürlich in Bezugnahme auf die vielen weltweiten Edelsteinanbietern und Schleifereien, ihren Erfahrungen, ihrer Sicht und ihrer realistischen Einschätzungen für das Jahr 2013.
 
Ich kann Ihnen natürlich wie in den letzten Edelstein News immer wieder Empfehlungen geben  oder Sie auf Besonderheiten wie Schließungen von Minen usw hinweisen. Das Edelsteine immer knapper und teurer werden ist schon lange bekannt und oft publiziert. Ich bin wahrscheinlich der einzige Edelsteinanbieter in Europa welcher Ihnen dieses in Interna mitteilt und auch belegt. Jeder Kunde soll sich so gut wie möglich vor einem Kauf Informationen einholen können, welche viele andere Anbieter oft nur flüsternd unterm Tisch an Andere weitergeben. Diese Leute sind für mich nur Händler ohne Herzblut für Edelsteine. Dabei sind doch bereits seit langer Zeit kostbare Edelstein onvogue. Für langjährige Sammler und Anleger sind die teils dramatischen Preissteigerungen höchst willkommen. Hat sich doch ihre gute Nase bei ihrer guten Auswahl an den kleinen Kostbarkeiten gelohnt (belohnt).
 
Als Edelsteinhändler ihrer Wahl habe ich nun eine bittere Nachricht.
Ich bin nicht mehr in der Lage und werde es auch nicht mehr sein jedem Kunden die Menge oder die Art von Edelsteinen anbieten zu können, welche Sie haben möchten. Ich muß als guter Anbieter, der ich sein will, die Edelsteine zeitnah einkaufen wo die Nachfrage am größten ist, und dies natürlich vorausschauend. Die Edelsteine welche in naher Zukunft oder auch jetzt schon so knapp sind das selbst auch bei größter Intensivität des Suchens keine oder nur äußerst magere Erfolge von mir verbucht werden können. Neu Eingekauftes ist bereits kurze Zeit nach dem einstellen in den Shop schon wieder verkauft. Um die Chancengleichheit zu gewährleisten habe ich bei vielen Anfragen jedem Kunden eine Absage erteilen müssen ihm Edelsteine schon vor der Einstellung diese zu verkaufen. Ich möchte das meine Kunden Besonderheiten oder Raritäten wenigstens einmal im Shop sehen konnten.
Wenn ich von kostbaren Edelsteinen schreibe oder diese empfehle meine ich natürlich immer echte natürliche Edelsteine und den Reinheiten AA bis AAA+. Nur diese Edelsteine (mit Ausnahme von Raritäten) sind es meines Erachtens Wert sie in Schmuck verarbeiten zu lassen, sie zu sammeln oder wie es immer häufiger der Fall ist sie als sicheres Anlageobjekt zu betrachten. Wobei natürlich eine sichere Anlage auf Zeit auch von dem Einkaufspreis abhängig ist. Günstig oder mit besonderen Rabatten (wie bei Xenia-Momo) ermöglicht es Ihnen oft zu einem kleinen Preis, einen wertbeständigen bzw. wertsteigernden Edelsteine zu erwerben. Viele betrachten nur große saubere Edelsteine als Sammelwürdig oder als Anlageobjekt. Das ist natürlich völlig falsch gedacht und daneben. Heute wo es auf dem Weltmarkt kaum noch große Edelsteine zu einem akzeptablen Preis gibt, rücken immer mehr kleinere Edelsteine von 1-5 Karat in den Vordergrund. Diese kleineren Steine haben im Verhältnis zu den Großen neben der Wertsteigerung einen ganz entscheidenden Vorteil. Die Nachfrage gerade nach Schmucksteinen wird immer immer größer. Schon Heute kann diese Nachfrage nur noch mit Hilfe synthetischer Steine in der Schmuckverarbeitung realisiert werden. Selbst früher als Billigsteine angesehene Amethyste oder Topase haben in den letzten 2 Jahren auf dem Weltmarkt um 50-60% an Wert gewonnen. Andere Edelsteine teilweise um über 200%. 
 
Mein mehrmaliger Versuch bei mir gekaufte Edelsteine wieder zurück zukaufen, natürlich mit einem dementsprechenden Gewinn, ist mir bisher noch nicht gelungen. Da wissen viele Anleger und Sammler wahrscheinlich ganz genau was Sie in der Schatzkiste haben.
Ich habe mich Heute diesem speziellem Thema gewidmet um Ihnen aufzuzeigen das hochwertige Edelsteine auch Heute noch, auch bei erhöhten Preisen eine sehr lukrative Anlageform sein kann. Ich möchte Ihnen dieses in den nachfolgenden Zeilen erläutern und nachweisen. Obwohl meine Aussagen quasi für sehr viele Edelsteine gilt, möchte ich Ihnen hier nur einige Beispiele aufzeigen.
 
Vor vielen Jahren war es kein Problem, aber schon sehr teuer, sich einen russischen Alexandriten mit über einen Karat für seine Sammlung zu kaufen. Das gleiche gilt für die älteren Burma Rubine oder den brasilianischen Paraiba Turmalin, und jetzt schon nach kurzer Angebotszeit die hochbrillanten unbehandelten Winza Rubine.Hier nur 4 Beispiele von Edelsteinen die Heute fast völlig vom Weltmarkt verschwunden sind oder nur noch bei den besten Auktionshäusern wie Sotheby, Christie usw. einzelne Edelsteine zu horrend hohen Preisen angeboten werden. Wohl dem der solche Schätze in seiner Sammlung hat, die Heute 5-6stellige Preise erzielen, größere Steine sogar 7stellige Ergebnisse.
 
Dieser Besitz ist für Viele Heute nur noch der Wunsch eines Gedanken. Es gibt aber durchaus Edelsteine welche Heute schon so selten sind, daß sie in einer Top Qualität kaum mehr erhältlich sind. Sie können sich sicherlich vorstellen das diese Steine wahrscheinlich in den nächsten Jahren kaum mehr erschwinglich sind. Darunter gehören Beispielsweise an erster Stelle genannt der Diaspor/Sultanit ihm folgen Edelsteinkostbarkeiten wie der Sphalerit, der Chrom Diopsid, der Tansanit viele Edelsteine aus der Gruppe der Granate, Spinelle, Berylle (Morganit usw.), Chrysoberylls. Diese Liste könnte ich noch weiter fortsetzen.
 
WER SICH RECHTZEITIG INFORMIERT HAT DEN GRÖSSTEN NUTZEN:
Einen Vorteil, welchen Sie nutzen sollten, ist die Seite von Gemval.com. Auf den Seiten von Gemval.com (siehe nachfolgenden Link) befinden Sie sich auf einer neutralen Webseite, welche sich ausschließlich auf das herausfinden der weltweiten Edelsteinpreise spezialisiert hat. Diese Seiten werden ständig nach den Angaben von über 100 der weltbesten Edelsteinhändler nach Angebot und Nachfrage aktualisiert. Die Preisangaben sind realistisch, können aber von Land zu Land unterschiedlich sein. Der nachstehende Link führt Sie auf die Historical Value Seite von Gemval.com. Dort finden sehr Sie viele der gebräuchlichsten Edelsteine aufgelistet mit den Wertsteigerungen der letzten 7 Jahre. Wenn Sie den Pfeil neben dem Edelstein anklicken öffnet sich ein Fenster mit einer großen Auswahl verschiedener Edelsteine. Suchen Sie sich dort bitte den Edelstein aus von dem Sie die History sehen wollen.
Klicken Sie auf den 2. Pfeil auf all Data und dann auf submit, sofort erscheint die aktuelle Grafik der Preissteigerungen der letzten Jahre.
Gemval.com ist in englisch geschrieben. Alle Angaben sind aber für jeden Verständlich. Der neueste Stand ist zur Zeit der 1.Januar 2013.
 
 
Sie werden erstaunt sein, welche Edelsteine in den letzten 2 Jahren, wie auch in meinen Edelstein News immer wieder beschrieben, unglaubliche Preissteigerungen verzeichnen konnten.
Wenn Sie nun auf der Gemval.com Seite oben Value Charts anklicken wird Ihnen wiederum eine Liste mit Pfeil angezeigt durch dessen drücken Sie sich einen ihrer gewünschten Edelsteine aussuchen können. Durch drücken von submit erscheint eine Ansicht ihres gewünschten Steines in verschiedenen Farben. Dort können Sie sich neben der Farbe die aktuellen Preise meist von 1-10ct ansehen. Bei vielen Edelsteinen endet die Angabe bei 10ct, höhere Karatzahlen sind oft Museumsgrößen. Diese Preise sind wesentlich höher anzusetzen. Die Preise verstehen sich jeweils pro Karat und in der Reinheit VVS (Xenia-Momo AAA) mit exzellentem Schliff.
 
 
Als letztes können Sie sich die Preise für Edelsteine aus ihrer Sammlung unter nachfolgendem Link Online Appraisal ansehen und auch ausdrucken. Hierzu ist es notwendig wieder unter dem Pfeil sich einen Edelstein auszusuchen und auf submit drücken. Sie werden jetzt aufgefordert die Karatzahl ihres Edelsteines einzutragen, klicken danach wieder auf submit. Auf der nächsten Seite suchen Sie sich die Farbe aus die ihrem Stein am nächsten kommt und wieder weiter mit submit. Jetzt werden Sie aufgefordert den Reinheitsgrad ihres Edelsteines anzugeben VVS=AAA, VS=AA, SI1=A. Danach wieder auf submit, auf der folgenden Seite müssen Sie sich für die Schliffqualität ihres Edelsteines entscheiden. Bei den Zertifikaten von Xenia-Momo finden Sie diese Angaben. Ansonsten müssen Sie das nach ihrem Gefühl eingeben. Wieder auf Submit geklickt, müssen Sie nun die Form ihres Edelsteines eingeben. Dann wieder auf submit klicken. Jetzt wird Ihnen die Bewertung ihres Edelsteines in Farbe, Reinheit, Schliffqualität und Schliff sowie das Datum und der momentane Wert ihres Edelsteines in Dollar angezeigt.
 
 
Beachten Sie bitte wie ich schon oben erwähnt habe, das die Preise je nach Land verschieden sind und hier nur Durchschnittspreise angegeben werden. Ich bin mir aber sicher das nach richtigem Gebrauch dieser Seiten, neben der Spannung auch Ihnen eine Informationsquelle zur Verfügung steht, welche Sie immer wieder nutzen können. Leider sind die Auskünfte bei einigen Edelsteinen Kostenpflichtig (aber nur bei wenigen wo Sie automatisch nicht weiterkommen). Die völlige Freischaltung für alle Informationen kostet nur ein paar Euros.
 
Den Link zu gemval.com finden Sie auch auf meiner Startseite rechts unten unter meine Empfehlungen.
 
ZU GUTER LETZT
Ich wäre nicht Xenia-Momo, die darauf wartet, daß mir die gebratenen Tauben in den Mund fliegen (natürlich Edelsteine). Die Angebote von Edelsteinen in guter Qualität werden immer knapper und wie schon 100mal erwähnt immer teurer. Das Ende der Preisspirale ist nicht abzusehen. Nur durch meine langjährigen Beziehungen war es mir möglich auch im Dezember einige Spitzenware in Museumqualität und Museumsgrößen einzukaufen. Den größten Coup machte ich bei dem Kauf eines Restbestandes von Sphaleriten in noch nie angebotener Super Qualität in den Größen von 3-60 Karat. Ich glaube da diese Steine aus einer exzellenten Schleiferei in Spanien kommen und sich der Rohbestand an Steinen auf wenige schleifwürdige Exemplare reduziert hat, daß ich Ihnen hier die wohl letzten Sphalerite in dieser extrem hohen Qualität anbieten kann. Das Novum ist das Weltweit einzige runde lupenreine Sphalerit Pärchen mit über 60ct. Obwohl dieses Pärchen sich wie viele andere Edelsteine noch bei meinem Gemmologen befindet und diese nur nach und nach eingestellt werden können, werde ich Ihnen dieses unglaubliche kostbare Sphalerit Pärchen schon nächste Woche in meinem Shop anbieten. Das Zertifikat dazu wird natürlich nachgereicht.
Weiterhin konnte ich mickrige 3 Diaspore einkaufen, allerdings ein Museumteil mit 21ct. Einen Enstatiten mit 18ct. Erstmalig bei mir große Chrom Diopside im selten Cabochonschliff und natürlich damit es spannend bleibt einige traumhafte Unikate.
 
Wie üblich ist es wieder eine sehr lange und hoffentlich für Sie interessante Infomail geworden, welche Ihnen hoffentlich bei ihren nächsten Entscheidungen weiterhilft.
 
EDELSTEIN NEWS VOM 1.11.2012

Wie immer vor den eigentlichen News ein paar persönliche Informationen.
Dieser Edelstein News sollte bereits vor 2 Monaten erscheinen. Leider fehlte mir in diesem Zeitraum aus gesundheitlichen Gründen (langer Krankenhausaufenthalt) die Zeit  und die Kraft Sie auf dem laufenden zu halten. Ein besonderer Dank gilt meiner Frau welche in dieser Zeit den Shop wunderbar betreute und sicherlich zur Zufriedenheit aller Kunden die nötigen Abwicklungen getätigt hat. Durch die Arbeitsteilung ist es immer meine Aufgabe für die nötige schriftliche Information sowie für den notwendigen Einkauf von Edelsteinen zu sorgen.
Da man im Krankenhaus immer viel Zeit hat habe ich den Edelsteinmarkt natürlich ausführlich am Laptop studiert um Ihnen wieder wertvolle Hinweise zu geben.
Natürlich will ich mich hier als erstes bei den vielen vielen Neukunden die meinen Shop (meist über Google) gefunden haben für Ihr Interesse und für ihre ersten Käufe recht herzlich bedanken. Meine treuen Altkunden warten natürlich immer auf das was neu reinkommt um sich dann das passende zu sichern.
 
DIE AUSWIRKUNGEN AUF MEINE ERSTEN NEWS
Da ich wie immer völlig Neutral und nachvollziehbar berichte hat es mich nicht verwundert, daß viele meiner Hinweise und Ratschläge dankbar angenommen wurden. Auch hier vielen Dank für die netten vielen Zuschriften und Einträge in mein Gästebuch. Wenn Minen geschlossen werden, oder nichts mehr abwerfen, wenn China, Russland, die arabischen Emirate und Andere den Edelsteinmarkt regelrecht leerkaufen und für den Kleinabnehmer es sehr schwer fällt hochwertige Edelsteine auch zu erhöhten Preisen kaum nachkaufen können, so ist nicht verwunderlich das auch bei mir im Shop teilweise die Hölle los war. Diaspore (Sultanite) waren nach kurzer Zeit völlig ausverkauft, ebenfalls äusserst stark gefragt waren Sphalerite, Chrom Diopside, Titanite (Sphenen) und stark ansteigend Tansanite. Anleger kauften viele übergroße Edelsteine (welche ich kaum noch ausreichend im Angebot habe) und natürlich die sehr knappen Edelsteinraritäten.
Mit Freude habe ich festgestellt das immer mehr Kunden zu mir finden, welche kostbare Edelsteine zum Verarbeiten suchen und finden, und sich die Schmuckunikate nach eigenen Wünschen gestalten und anfertigen lassen - Massenkollektionen sind nicht mehr In.
 
Immer wichtiger werden meinen Kunden aussagekräftige Zertifikate und Videodarstellungen, welche den Edelstein am besten ins Licht rücken.
Das die beste Qualität auch seinen Preis hat spielt oft eine sehr untergeordnete Rolle.
Das Durchschnittsalter meiner Edelsteinkunden ist mit 56 Jahren aussergewöhnlich hoch, spricht aber für sich.
 
Meine zur Zeit fast unmögliche Aufgabe sehe ich darin Ihnen die kleinen gesuchten Edelsteinkostbarkeiten in ausreichender Menge auch weiterhin anbieten zu können. Nach wie vor ist es auf dem internationalen Edelsteinmarkt kaum möglich sich nach Belieben und eigenen Wünschen mit Edelsteinen höchster Qualität zu vernüftigen Preisen zu bedienen.
Hier aber helfen mir meine teilweise jahrzehntelangen Kontakte zu den besten Edelsteinhändlern und Minen der Welt.
Ich möchte Ihnen den besten Edelsteinshop mit der besten Auswahl bieten - deshalb versuche ich immer besser zu sein als meine Mitbewerber. Bei mir werden Sie, auch wenn es manchmal etwas länger dauert, immer den Edelstein in bester Qualität finden den Sie suchen.
 
CHINA - DIE GROSSE ILLUSION ODER DER PERFEKTE DEAL
CHINA SELEKTIERT SEINEN EDELSTEINBESTAND !
Äussert geschickt und erst von wenigen bemerkt und noch kaum kommentiert ist das äusserst geschickte Vorgehen der chinesischen Edelsteinhändler (andere Länder werden sicher folgen).
Schon das ganze Jahr über kaufen China und andere Länder große Bestände an Edelsteinen auf.
Seit einigen Monaten beobachte ich nun einen genialen Schachzug. China verkauft teilweise über alteingesessene Edelsteinhändler in Thailand, Indien usw große Mengen an Edelsteinen 2. und 3. Wahl, welche sie notgedrungen insbesondere bei Minenbeständen mitkaufen mussten.
China selektiert knallhart  - nur das Beste wird behalten, alles Andere kann sich der Rest der Welt teilen.
Auffällig wurde mir dieser Abverkauf als ich unter auch mir bekannten Händler Edelsteine in Thailand, Indien, Afrika kaufte und diese dann über Hongkong immer mit ein und demselben fremden Namen (der Name mir bekannt) statt dem vom offiziellen Verkäufer versendet wurde. Hier wird ganz klar ein Kommissionsgeschäft auf Prozentbasis abgewickelt. Zumindest finden jetzt auch Käufer, welche nicht so großen Wert auf Qualität legen wieder Edelsteine für kleines Geld in ausreichender Menge, die meist über die bekannten Auktionshäuser angeboten werden.
In den nächsten Monaten wird es für mich sehr spannend sein das Kaufverhalten meiner Edelsteinspezialisten zu beobachten. Kaufen sie gleich den ersten eingestellten Edelstein in hoher Qualität - warten sie auf eventuell weitere Angebote, vielleicht in der Hoffnung das sich die Preise wieder reduzieren - greifen sie gleich zu, weil sie wissen das es besser und billiger nicht mehr wird oder beobachten sie den Markt ohne Emotionen wie ein kühler Stratege?
Xenia-Momo kauft zur Zeit alle Edelsteine auf welche schwer oder kaum mehr erhältlich sind und vom Preis und Qualität den strengen Ansprüchen meiner Kunden standhält. Ebenso werde ich die Finger von Angeboten lassen, welche im Einkauf bereits höher liegen als ich hier in Deutschland jemals erzielen würde (auch wenn der Edelstein noch so schön und kostbar ist). 
 Eines kann ich Ihnen Heute schon versprechen, schon in den nächsten Tagen und Wochen werde ich Ihnen in meinem Shop Edelsteine aller erster Wahl anbieten, wobei die meisten mit einem Video versehen sind. Leider ist auch diesmal bei den einzelen Kostbarkeiten die angebotene Menge aus oben genannten Gründen stark begrenzt. Zur Zeit befinden sich noch sehr viele Edelsteine zur Zertifizierung bei meinem Gemmologen Hero Greetveld. Dieser ist schon jetzt begeistert von der ihm vorliegenden Ware. Es lohnt sich sicher öfter Mal meinen Shop zu besuchen, anstatt auf ein spezielles reduziertes Weihnachtsangebot zu warten. Eines kann ich Ihnen jetzt schon sagen, daß es kein Weihnachtsangebot mit reduzierten Preisen oder erhöhtem Folgerabatt geben wird. Natürlich hält der Xenia-Momo Weihnachtsmann trotzallem eine Überraschung für jeden Käufer bereit.
 
Liebe Käufer, liebe Sammler, liebe Goldschmiede, liebe Anleger.
Wenn es Ihnen möglich ist, nutzen Sie die Gunst der Stunde oder die Gunst des Momentes in denen ihre Augen bei einem Angebot wie Edelsteine leuchten. Greifen Sie zu wenn ihr Herz und ihr Verstand ja sagt!
Ich freue mich über jedes Gespräch mit Ihnen, natürlich auch für jede liebe und teilweise ausführliche Mail, welche mich darin bestärkt, so weiter zu machen wie bisher. Es wäre schön wenn Sie ihre Erfahrung mit Xenia-Momo, den Edelsteinen, dem Service usw durch einen Eintrag in mein Gästebuch auch anderen Interessenten mitteilen würden. Je mehr Kunden meinen Shop besuchen, die Angebote studieren, das Gästebuch lesen und ihre ersten Käufe tätigen, desto mehr Möglichkeiten habe ich Sie auch weiterhin mit dem zu beliefern, was Edelsteine für mich sind - mein Herzblut.
Bei Xenia-Momo wird nach wie vor mein Kunde der König sein und ich die dienstbare Jeannie oder ihr Aladin mit der Wunderlampe.
 
EDELSTEIN NEWS VOM 1.5.2012
 
Nachdem sich die Ereignisse im Edelsteinbereich überschlagen haben, möchte ich Sie über die neuesten Entwicklungen wie gewohnt informieren.
Ich möchte nochmals darauf hinweisen, daß alle Edelsteinnews, welche Sie auch auf meiner Startseite oben aufrufen können, lediglich ein besonderer Service von Xenia-Momo ist. Dieser Service ist völlig Neutral und dient nicht dazu für Umsatzsteigerung in meinem Shop zu sorgen.
Alle Informationen sind nachvollziehbar und betreffen den weltweiten Edelsteinhandel.
 
Gestatten Sie mir als erstes ein paar persönliche Worte.
 
Es vergeht kaum ein Tag an dem ich völlig deprimiert Nachts um 3:00 Uhr meinen Computer ausschalte. Mit viel Glück war es mir vielleicht gelungen für meine Kunden 2-3 hochwertige Edelsteine auf dem weltweiten Edelsteinmarkt einzukaufen. Deprimierend sind die Tage an dem mein Erfolg gleich Null war.
 
Sie als Edelsteinsammler, Anleger, oder die verarbeitende Zunft erwartet von einem Edelsteinhändler natürlich immer ein breites Angebot. Ihm ist es eigentlich egal wo die Edelsteine herkommen. Wic